DIY Blumenampel

DIY Blumenampel

Bei uns dauert es nicht lange, bis eine Flasche Oxymel leer getrunken ist. Und leider haben wir derzeit keine effiziente Möglichkeit, gebrauchte leere Flaschen wieder hygienisch rein zu bekommen (der Geschirrspüler schafft es nicht rückstandslos und händisch geht einfach zu viel Zeit drauf). 

Deswegen habe ich mir die Frage gestellt: „Was tun mit den übrig gebliebenen Glasflaschen?

Seit sich die Flaschen bei uns ansammeln, versuche ich sie immer wieder im Haus und im Garten zu integrieren. Deswegen ist hier eine von vielen Möglichkeiten, wie man leere Glasflaschen upcyceln kann.

Damit Stecklinge von der Efeutute Wurzeln bilden, müssen sie für einige Wochen in einem Glas Wasser stehen. Weil die Fensterbank schon ziemlich voll ist, habe ich mich für eine vertikale Lösung entschieden. Und das kam dabei heraus:

Einfach 3 – 5 Flaschen (je nachdem wie lang es werden soll) am Flaschenhals mit Jutegarn oder einem anderen Faden mehrmals umwickeln und festknoten. Oben eine Schlaufe knoten und aufhängen.

Weil dies nur eine schnelle Lösung war, habe ich die Flaschen einfach so aufgehängt. Wer mehr Zeit hat, kann die Flaschen bemalen oder bekleben.