Winterliche Sorten

Winterliche Sorten

WINTERWALD

Das Fichtenoxymel kam letztes Jahr super bei meinen Kunden an (so gut, dass ich sogar DREI MAL nachproduzieren musste :D). Deswegen darf diese Sorte dieses Jahr natürlich auf keinen Fall fehlen. 

Und auch hier kommt der Name nicht von irgendwo. Folgender Ausspruch kam von meiner Schwiegermama: „Da hat man das Gefühl, man trinkt einen ganzen Wald.“ 😀

Weihnachtsstimmung

Schon letztes Jahr hatte ich mit Zimt, Nelken und Sternanis experimentiert. Aber dieses Jahr habe ich das Rezept des Weihnachts-Oxymels erweitert um einige Zutaten wie z. B. Vanille, Hibiskus, Orangenschalen, uvm.

Nach der ersten Kostprobe des Oxymels kam ich sofort in Weihnachtsstimmung – und somit hatte ich auch direkt einen passenden Namen für die neue Sorte. 

REZEPT TIPP

1-2 EL Oxymel Weihnachtsstimmung auf eine Tasse warmes bzw. heißes Wasser